Wie hoch ist ein Fachkraft für Lagerlogistik Gehalt?

7
 m

Wie hoch ist ein Fachkraft für Lagerlogistik Gehalt?


Auch im Bereich der Fachkraft für Lagerlogistik spielt das Bundesland eine sehr große Rolle, wenn es um das spätere Gehalt geht.

Den größten Einflussfaktor hat jedoch die Branche in der man später arbeiten wird.


Zum Beginn steht die Ausbildung! Binnen drei Jahren wirst du in einem dualen System erlernen wie man Lagerprozesse optimiert, was Arbeitsorganisation bedeutet und wie eine Qualitätssicherung vonstatten geht.

In diesen Lehrjahren bekommst du deine erste Vergütung. Hier gibt es aber auch ein Gehaltsgefälle. Im ersten Jahr kannst du mit einer Ausbildungsvergütung von 480€ bis 1000€ brutto pro Monat rechnen.

Danach steigt das Gehalt als Fachkraft für Lagerlogistik kontinuierlich während der Ausbildung an. Im dritten Lehrjahr wirst du zwischen 640€ und 1114€ brutto als monatliche Vergütung erfahren.


Du hast die abgeschlossene Ausbildung für Fachkraft für Lagerlogistik hinter dir? Es ist an der Zeit in den Beruf einzusteigen. Das Fachkraft für Lagerlogistik Gehalt kann durchschnittlich mit 2228€ brutto pro Monat zum Berufseinstieg angegeben werden. 


Zum Berufseinstieg beläuft sich das Fachkraft für Lagerlogistik Gehalt auf durchschnittlich 2015€ brutto im Monat. 


Falls man Interesse daran hat sein Gehalt zu steigern, dann kann dies durch Weiterbildungen und zusätzlichen Qualifikationen erzielen. Darunter zählen der Ausbilderschein oder die Prüfung zum Logistikmeister.


Hier sind aber einige Faktoren, neben den oben aufgeführten, noch zu erwähnen. Auf diese gehen wir im Folgenden ein. 


Die Einflussfaktoren auf dein späteres Gehalt können sein:


  • Die Ausbildung, die du genossen hast
  • Das Bundesland in dem du arbeiten wirst
  • Die Größe des Betriebes deines Arbeitgebers
  • Die Branche in dem der Beruf angesiedelt ist
  • Deine persönliche Spezialisierung
  • Die vorzuweisende Berufserfahrung 


In den Lehrjahren während deiner Ausbildung ist die Vergütung gesetzlich festgelegt. Aber zum Berufseinstieg kann es lukrativ sein das eigene Gehalt auszuhandeln. Hier hast du das erste Mal direkten Einfluss auf deinen Verdienst. Schau dir deshalb genauer an wie man das Gehalt mit dem Chef am zielführendsten aushandeln kann.


In welchem Bundesland ist das Fachkraft für Lagerlogisitk Gehalt am höchsten?


Von Bundesland zu Bundesland kann das spätere Gehalt stark variieren. Deshalb ist es interessant sich im Vorfeld anzuschauen, wo man die besten Chancen auf hohe Gehälter hat. 

Es lässt sich sagen, dass die ostdeutschen Bundesländer im Vergleich zu den westlichen mit geringerem Gehalt auftrumpfen.

Aber in welchem der sechzehn Bundesländer verdient man nun als Fachkraft für Lagerlogistik das meiste Geld?


In den südlichen Bundesländern, wie zum Beispiel Baden-Württemberg und Bayern ist die Bezahlung die Höchste. So verdient man in Baden-Württemberg monatlich rund 3070€ brutto und in Bayern in etwa 2.870€ brutto.


Mehr als 800€ weniger bekommt eine Fachkraft für Lagerlogistik in Thüringen, wenn man den Vergleich mit Baden-Württemberg zieht. Hier werden am Monatsende 2235€ brutto verbucht.


Welche Karrieremöglichkeiten stehen für mich als Fachkraft für Lagerlogistik zur Verfügung?

Wahlweise kannst du dich zum Logistikmeister weiterbilden oder einen Fachwirt machen. Alternativ ist das Thema des Studiums für dich auch immer eine offene Option.


In welcher Branche kann ich als Fachkraft für Lagerlogistik am besten Geld verdienen?


Es gibt verschiedene Branchen in denen du als Fachkraft für Lagerlogistik eine Anstellung finden kannst. Mit monatlich rund 3500€ brutto ist der Bereich rund um die Chemie und Verfahrenstechnik die bestbezahlte Branche.


Dicht gefolgt wird diese Branche von der Automobilindustrie. Mit in etwa 2760€ die man monatlich verdienen wird, landet sie knapp vor der Metallindustrie.


In dieser Branche ist bekannt, dass ein gutes Gehalt ausgezahlt wird. In deinem Fall als Fachkraft für Lagerlogistik beträgt diese Auszahlung monatlich 2650€ brutto.



Welchen Einfluss hat die Größe des Unternehmens auf das Fachkraft für Lagerlogistik Gehalt?

Man muss beim Gehalt unterscheiden, ob man seine Anstellung in einem kleinen oder großen Unternehmen findet.

Denn dadurch wird sich auch das Gehalt variieren.

In einem kleinen Unternehmen wirst du rund 2020€ im Monat brutto verdienen .

Sobald du aber in einem mittelgroßen Unternehmen deinen Vertrag unterschreibst kannst du mit 2500€ rechnen, die du monatlich brutto bekommst. 

Falls du aber eher die Person ist, die ein großes Unternehmen bevorzugt, so kannst du ein Fachkraft für Lagerlogistik Gehalt von rund 3000€ verdienen.

Bist du aktuell auf der Suche nach dem passenden Job in diesem Bereich? Schaue dir gerne die Fachkraft für Lagerlogistik Jobs unseres Partners "Campusjäger by workwise" an.

Gender Erklärung:


Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird in diesem Blog Artikel die Sprachform des generischen Maskulinums angewendet. Es wird an dieser Stelle darauf hingewiesen, dass die ausschließliche Verwendung der männlichen Form geschlechtsunabhängig verstanden werden soll.